© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Vier-Beeren-Marmelade

8 Gläser
Einfach
MC plus

Fertig in: 2:31 Std.; Zubereitungszeit: 25 Min.
(2 Bewertungen)
  1. Alle Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Johannisbeeren von den Rispen streifen und mit den Heidelbeeren in den Mixbehälter geben. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Den Gelierzucker dazugeben und 1 Minute/Stufe 2 verrühren. 2 Stunden abgedeckt ziehen lassen.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Die Himbeeren im Ganzen belassen und mit den Erdbeerstücken zu den anderen Früchten in den Mixbehälter geben. Den Zitronensaft hinzufügen und alles 6 Minuten/120 °C/Stufe 1 kochen.
  3. Eine Gelierprobe machen. Eventuell nochmals etwas kochen lassen. Dann die Marmelade kochend heiß in sterile Gläser füllen. Falls Marmelade an den Rand gekommen ist, sauber wegwischen. Die Gläser sofort verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

 

TIPP

Gelierprobe: Geben Sie einen Teelöffel der heißen Marmelade auf einen kalten Teller, den Sie leicht schräg halten. Verläuft die Masse zügig, muss die Marmelade noch 1 Minute weitergekocht werden. Danach erneut die Gelierprobe durchführen. Wird die Masse nach kurzer Zeit fest, hat die Marmelade die Gelierprobe bestanden.

 

 

Kommentare

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Jennila am 01.06.2017 07:03

von zimtstern29 am 05.01.2017 18:51

Zutaten Zutaten per E-Mail versenden

Für ca. 8 Gläser (à ca. 250 ml)

  • 250 g rote Johannisbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 2 El Zitronensaft

Nährwerte

Pro Glas:

  • Brennwert
    2374 kj / 567 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 126 g
  • Fett: 0 g